Allgemeine Geschäftsbedingungen – Minnie Partners UG (Service FairyChat)


1. Präambel
Nachfolgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Minnie Partners UG, Altmarkt 10D, 01067 Dresden, Deutschland  (nachfolgend genannt: Minnie Partners UG.) und den Nutzern (nachfolgend: User) des auf der entsprechenden Webseite publizierten Services. Sie definieren die Bedingungen, unter denen die Nutzung der Dienste der Minnie Partners UG erfolgt.

2. Erklärung System
FairyChat ist eine App auf welcher die User auf PremiumSMS-Basis chatten können. Weiters kann auch über alternative Bezahlwege Guthaben aufgeladen werden. Jede Kontaktanzeige wird vor Freischaltung überprüft, es wird jedoch keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte übernommen.

3. Zahlungsbedingungen & Kosten
Die Anmeldung für den Service ist für den User kostenfrei. Erst nach der Einwilligung zum angebotenen Bezahldienst werden die Kosten wie folgt verrechnet:

Deutschland: EUR 1,99 pro versendeter SMS über die FairyChat App (Der Vodafone D2 bzw. T-Mobil D1 Anteil beträgt 12 Cent pro Nachricht.)
Österreich: EUR 2,00 pro versendeter SMS über die FairyChat App
Schweiz: CHF 3,00 pro erhaltener SMS über die FairyChat App

Zur Aufrechnung mit einer Forderung der Minnie Partners UG ist das User nur berechtigt, wenn die Forderung unbestritten, entscheidungsreif oder rechtskräftig festgestellt ist.

4. Gegenstand der Vereinbarung
Mit dem Ausfüllen und Absenden einer SMS über unser App werden Sie User und erklären sich mit diesen Userbedingungen einverstanden. Bei der Anmeldung bestätigt der User, dass die AGB gelesen und verstanden wurden. Diese AGB gelten ausschließlich, es sei denn, FairyChat hat sich ausdrücklich mit abweichenden Regelungen einverstanden erklärt.

5. Serviceanfragen & Kündigung
Der Vertrag kann von beiden Seiten zu jeder Zeit, ohne Angabe von Gründen, gekündigt werden.
Die Kündigung kann durch folgende Medien von statten gehen:

Postweg:
Minnie Partners UG
Altmarkt 10D
01067 Dresden
Deutschland

Telefon:
0049 (0) 211 45 16 57 12

EMail:
[email protected]

Kündigungen haben unter Angabe der Handynummer zu erfolgen. Der Serviceanbieter ist nicht für fehlgeleitete, verzögerte, ungültige oder auf dem Postweg verloren gegangene Kündigungsschreiben oder Emails verantwortlich. Der User ist verantwortlich für die richtige Bekanntgabe seiner Email-Adresse oder Handynummer. Der User hat die Minnie Partners UG unverzüglich zu benachrichtigen, wenn sich Änderungen hinsichtlich der E-Mail-Adresse oder der Handynummer ergeben. Bei einer Pflichtverletzung diesbezüglich trägt der User die volle Verantwortung für Schäden, die sich aus einer unrichtigen E-Mail-Adresse oder Handynummer ergeben.

6. Pflichten für den User und Teilnahmebedingungen
a) Der User muss mindestens 18 Jahre alt sein.
b) Der User ist selbst für die Bereitstellung und Konfiguration von Computern und kommunikationstechnischen Geräten, Software oder Plugins verantwortlich, die benötigt werden, um Zugang zum Dienst zu erhalten oder die Inhalte des Dienstes nutzen zu können. c) Der Zugang zum Dienst und die Benutzung des Dienstes erfolgt durch ein Handy. Ohne einen gültigen Mobilfunkvertrag kann unser Service nicht genutzt werden.
d) Der User stellt die Minnie Partners UG von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Usern oder sonstige Dritten gegen die Minnie Partners UG wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom User eingestellten Inhalte und Nachrichten, sowie aufgrund der Nutzung der Dienste auf FairyChat durch den User geltend machen. Der User übernimmt alle der Minnie Partners UG aufgrund einer Verletzung von Dritten entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weiteren Kosten, sowie Schadensersatzansprüche der Minnie Partners UG bleiben unberührt. Dem User steht das Recht zu, nachzuweisen, dass die Minnie Partners UG tatsächlich geringerer Kosten entstanden sind. Die vorstehenden Pflichten des Users gelten nicht, soweit der User die betreffenden Rechtsverletzungen nicht zu vertreten hat.
e) Der User verpflichtet sich, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen, insbesondere bei der Angabe der Handynummer. Aus diesem Grund wird die IP des Users mitgeloggt, um bei Eingabe falscher Nummern rechtlich gegen den Missbrauch des Systems vorgehen zu können. Bis Minnie Partners UG per E-Mail oder Telefon über die Verletzung der Sicherheit benachrichtigt wird, ist der User für jede unautorisierte Nutzung des Dienstes verantwortlich.
f) Der User stimmt mit seiner Registrierung ausdrücklich zu Premium SMS zu empfangen und zu verschicken. Minnie Partners UG richtet für den User ein elektronisches Postfach unter seinem Profil ein. Dieses dient auch dem Kontakt mit anderen Nutzern und der Übermittlung von Servicemitteilungen. Weitere Mitteilungen von Minnie Partners UG an den Nutzer erfolgen über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse oder per SMS. Das Versenden von Nachrichten an andere Nutzer ist nur über den Versand kostenpflichtiger SMS möglich.
g) Der User hält sich an nachfolgende Kommunikationsregeln auf dem Portal und wird sein elektronisches Postfach und die Möglichkeiten des Nachrichtenversandes nicht dazu benutzen um
- diffamierendes, rassistisches, volksverhetzendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten.
- andere User und Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder deren Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) zu verletzen.
- Daten in das System oder die Datenbank zu einzubringen, die einen Virus enthalten oder
Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt ist, es sei denn, das User ist Inhaber der jeweiligen Rechte oder besitzt die erforderliche Zustimmung zur Nutzung;
- die Verfügbarkeit der Dienste für andere User negativ beeinflusst.
- E-Mails, SMS oder sonstige Nachrichten abzufangen oder dieses zu versuchen.
- E-Mails, SMS und andere Nachrichten zu keinem anderen Zweck als der privaten Kommunikation an andere Nutzer zu versenden, insbesondere nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren und Dienstleistungen oder zu sonstigen gewerblichen oder kommerziellen Zwecken.
- Kettenbriefe zu versenden.
h) zudem wird das User in der Personenbeschreibung, sowie den hochgeladenen Dateien keine Namen, Adressen, Telefon- oder Faxnummern, Messenger-Adressen, Emails, Marken, Unternehmensbezeichnungen, Namen anderer Internetportale oder URLs zu nennen oder einzufügen.
i) Minnie Partners UG setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der User von Minnie Partners UG erstellte und betriebene Profile ein.
j) Der Nutzer erkennt an und stimmt ausdrücklich zu, dass Minnie Partners UG zur Erleichterung des Einstiegs für neue Kunden in die Plattform und zur Unterstützung der Kommunikation zwischen den Usern, Nachrichten im Namen des Nutzers verschicken kann. Der Nutzer kann diese Funktion jederzeit in seinem Profil deaktivieren.

7. Haftung Serviceanbieter
Die Haftung des Betreibers auf Schäden, die mit diesem Service in Zusammenhang gebracht werden können, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, wobei die Haftungsbeschränkung auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen des Betreibers gilt.
Der Betreiber ist für die Inhalte, die der User bereitstellt, nicht verantwortlich. Insbesondere ist der Betreiber nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße zu überprüfen. Der Betreiber ist aber berechtigt, den Inhalt jedweden Textes, sowie eingesandter Fotos bzw. Grafikdateien auf die diesen AGB zugrundeliegenden Richtlinien hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu ändern oder zu löschen
Der Betreiber gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Services. Der Betreiber bemüht sich jedoch um einen jederzeit einwandfreien technischen Betrieb der von ihm betriebenen Medienplattformen. Im Falle einer Störung der Kommunikationsnetze, des Internets oder ähnlicher Beeinträchtigungen, bemüht sich der Betreiber um eine schnellstmögliche Beseitigung der Störung, sofern dies in seinem Einflussbereich liegt.
Ferner haftet der Betreiber nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten der Kunden (z. B. durch einen unbefugten Zugriff von „Hackern“ auf die Datenbank) und den Missbrauch dieser Daten. Der Betreiber haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche die Kunden selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.
Die Minnie Partners UG haftet nicht für den Inhalt von SMS oder anderer Nachrichten, die im System versandt und verarbeitet werden. Für den Inhalt ist der jeweilige Absender oder Autor verantwortlich.
Bei unserem Service handelt es sich um einen moderierten Dienst durch professionelle Moderatoren. Dies dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.
Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt.
Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden.
Betreiber garantiert nicht, dass eine erfolgreiche Kontaktvermittlung stattfindet. Das gilt auch, wenn der Teilnehmer entgeltliche Dienste nutzt.
Für Störungen im Telefonnetz oder Internet ist der Seitenbetreiber nicht verantwortlich und nicht haftbar zu machen.

 

8. Garantien
Auf Grund der Vielzahl möglicher Fehlkonfigurationen lehnt die Minnie Partners UG hiermit alle Garantien und Zusicherungen in Zusammenhang mit folgenden Punkten ab: alle Garantien für die Verfügbarkeit, Kompatibilität, Vollständigkeit, Inhalte der Informationen, Produkte oder Dienste weiterhin alle Garantien für die Brauchbarkeit oder den Zustand für die Nutzung zu einem bestimmten Zweck.

9. Austausch von Nachrichten/SMS
Der Serviceanbieter kann den öffentlichen Austausch mit anderen Usern in so genannten Chats ermöglichen.
Der Serviceanbieter wird mit dem Umgang personenbezogener Daten die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowie die gesetzlichen Vorschriften über das Fernmeldegeheimnis beachten.
Alle Nachrichten sollten für die Öffentlichkeit leserlich verfasst werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass alle eingegebenen Nachrichten von den Operatoren dieser Seite gelesen werden können und dürfen, egal ob diese Personen Empfänger der Nachricht sein sollten. User versichern, keine diffamierenden, unwahren, beleidigenden, drohenden oder andere illegale Inhalte zu übermitteln, zu publizieren, oder in anderer Art und Weise auf den Seiten des Dienstes darzustellen. Ebenfalls ist es strikt untersagt, in Chatsystemen zu "spammen", die Netikette nicht zu beachten oder Dialoge vorsätzlich zu stören. Auch erklären sich User bereit, ohne schriftliche Genehmigung des Dienstes keine Waren oder Dienstleistungen über diese Seite an oder für andere Benutzer zu verkaufen oder anzubieten. Im Falle des hinreichenden Verdachtes eines Verstoßes ist der Serviceanbieter berechtigt, den Zugang des Users temporär zu sperren, ohne dass dem User daraus weitere Forderungen entstehen.

10. Jegliche Änderungen
Die Minnie Partners UG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit für die Zukunft zu ändern. Auf etwaige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird der User per E-Mail und unter Hinweis auf die Widerspruchsfrist gesondert hingewiesen. Widerspricht der User nicht innerhalb von 2 Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen, so gelten diese als angenommen und werden wirksamer Vertragsbestandteil. Der User ist dabei verantwortlich für die Bekanntgabe und Richtigkeit seiner E-Mail-Adresse. der User hat die Minnie Partners UG unverzüglich zu benachrichtigen, wenn sich Änderungen der Email-Adresse ergeben. Bei einer Pflichtverletzung trägt der User die volle Verantwortung für Schäden, die sich aus der unrichtigen Email-Anschrift ergeben. Sollte der User den Änderungen der AGB nicht zustimmen, so hat die Minnie Partners UG das Recht zur außerordentlichen fristlosen Kündigung.

11. Gerichtsstand
Im Falle von Rechtsstreitigkeiten wird als Gerichtsstand Dresden (Deutschland) vereinbart.

12. Sonstiges
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht.
Das Portal ist ein Service Angebot (im Folgenden der „Service“ oder das „Angebot“) der Minnie Partners UG, Altmarkt 10D, 01067 Dresden. Der Service bietet eine umfangreiche Entertainmentwelt und umfasst eine Vielzahl von tollen, fantasievollen und fantastischen Unterhaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Erwachsenenunterhaltung, Dating, Erotische Fantasien, Telefonkontakt und SMS Chat. Der Service kann sowohl rein über das Mobiltelefon genutzt werden. Das Angebot bietet unter anderem Kontaktmöglichkeiten zu real existierenden, gleichgesinnten Frauen, Paaren und Männern die unter Umständen neue Partner kennen lernen möchten. Weiterhin bietet der Service eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Kommunizieren, Flirten, sowie vielen weiteren Portal Funktionen wie Kommunikation (Nachrichten im Portal, Telefon, SMS, etc.) mit realen Profilen aber auch mit von Minnie Partners UG erstellten und betriebenen Profilen (nachfolgend User  genannt) . Die User sind ausschließlich zur Auslebung von virtuellen und erotischen Fantasien gedacht und es sind keine realen Treffen möglich (siehe Ziffer 5 der Allgemeinen Unterhaltungsrichtlinen). Die kostenpflichtige Kommunikation mit Usern bietet Liebhabern der verbalen und non-verbalen erotischen Kommunikation vielfältige Möglichkeiten sich zu unterhalten und zu vergnügen. Die User werden von Operatoren betrieben (sowohl bei textueller Kommunikation wie Chats, Nachrichten, Emails) und dienen der reinen Unterhaltung, sowie auch zur Qualitätssicherung und Service Tests. Die SMS Angebote kann der User nutzen, um mit realen Frauen erotisch zu chatten und zu kommunizieren - der erotischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unsere Entertainmentwelt wird immer weiterentwickelt und wir freuen uns über Anregungen und Feedback unserer Community, die uns dabei helfen das Angebot immer weiter zu verbessern.

13. Service Eigentümer
Minnie Partners UG
Altmarkt 10D, 01067 Dresden

14. Kontakt:
Web: http://minnie-partners.com/
Mail: [email protected]

 

Stand: 1. September 2018